Der Campingplatz

Wir bieten Ihnen:

  • einen freundlichen Service
  • eine waldreiche Umgebung
  • günstige Preise
  • saubere Sanitäranlagen
  • gepflegtes Umfeld

Der 2 km lange und 500 m breite Badesee zählt zu den schönsten der Lausitz.

Ein auffallend großes und attraktives Freizeit- und Sportangebot wartet auf Gäste des Campingplatzes am Halbendorfer See. Ausgedehnte Liegewiesen, welche mit schattenspendenden einheimischen Laub- und Nadelgehölzen bepflanzt sind und Sandstrände laden ein zum Baden, Camping, Wandern, Sport und Spiel. Der 350 m lange Nordstrand (Textilstrand ) bietet einen Campingplatz mit 120 Stellflächen, eine Strandgaststätte und Imbißversorgung.

 

Auf dem Campingplatzgelände gibt es Spielwiesen für Fuß- und Volleyball, zwei Tennisplätze, eine Minigolfanlage, Tischtennisplätze, Basket- und Beachvolleyball, einen Kinderspielplatz und am Wasser eine 67m lange Riesenwasserrutsche. Bei schlechtem Wetter kann man auch die neue WIESEKegelbahn in einem massiven Gebäude nutzen. Wassertreter und Boote, auch Inline-Skates können ausgeliehen werden. Es existiert ein 5,6 km langer und asphaltierter Rundweg um den See.

 

 

 

Die Versorgung mit Elektroenergie ist auf allen Stellplätzen gesichert.
Trinkwasserzapfstellen sind ebenfalls auf beiden Plätzen ausreichend. (durch Beschilderung gut kenntlich gemacht
Geschirrspülmöglichkeiten bestehen jeweils am Sanitärgebäude an je 3 überdachten Doppelspülen.
Zum Wäschewaschen steht in den beiden Sanitärgebäuden je 1 Waschmaschine zur Verfügung.
Alle öffentlichen Einrichtungen wurden behindertengerecht eingerichtet.


Textil-Camp: insgesamt

  • spielplatz121 Toiletten, getrennt nach Damen und Herren
  • 24 Waschplätze und 8 Duschkabinen, getrennt nach Damen und Herren
  • 1 Behindertentoilette mit Duschplatz
  • öffentliche Telefonzelle

 

STRAND2

Der Platz fügt sich harmonisch in die Landschaft ein. Zur Erholung und

Freizeit dürfen Campinggäste nur einen Teil des Ufers nutzen, der Rest ist naturgeschützt. Den Campingplatz umsäumt eine Rahmenbepflanzung und im Gelände gliedern Zwischen- und Wegebepflanzungen aus einheimischen Gehölzen optisch die verschiedenen Bereiche. Nur die

Hauptwege sind asphaltiert, die Nebenwege sind geschottert.

 

gastst.2DIGITAL CAMERA

An Versorgungseinrichtungen erwartet den Camper ein recht gutes Angebot. Auf dem Textilstellplatz befindet sich eine Gaststätte, die während der Saison durchgehend von 11.00 bis 22.00 Uhr geöffnet hat. Es gibt auch noch 3 Imbißstände zur Versorgung.

Die Frühstücksbrötchen und kleine Dinge des täglichenBedarfs holt man sich beim Bäcker im Gebäude neben der Gaststätte. Dort kann man auch von 7.00 bis 10.00 Uhr sein Frühstück einnehmen. Für den etwas größeren Einkauf kann man den Radweg nach Schleife ( ca. 2 km ) nutzen

 

 

Close Comments